REKTORAT

class="img-responsive

Martin Kobel
Rektor (E)

Ausbildung

Unser leitender Rektor ist derzeit Herr Martin Kobel. Er ist in der Region Basel aufgewachsen, wo er an der Universität Basel ein Studium der Neueren Geschichte und der Germanistik absolvierte. Anschliessend absolvierte er eine Ausbildung als Gymnasial- und Maturitätslehrer mit Spezialisierung auf Schultheaterdidaktik. Martin kam 2016 als Gymnasiallehrer an die Helvetia Hochschule, aufgrund seiner Arbeit, seines akademischen Hintergrunds und seines Engagements wurde er 2019 Vizerektor unserer Institution.

Pädagogik

Die pädagogische Philosophie von Martin Kobel ist darauf ausgerichtet, die Schülerinnen und Schüler in den Mittelpunkt aller institutionellen Überlegungen zu stellen, ihre Unterschiede zu respektieren und die Vielfalt als einen Aspekt zu begreifen, der die Schule auf allen Ebenen bereichert. Beeinflusst durch den berühmten Schweizer Pädagogen Juan Enrique Pestalozzi, vertritt er ein ganzheitliches pädagogisches Modell. In dem akademische, künstlerische, sportliche und sozio-emotionale Entwicklungsaspekte zusammenkommen.

Leben

Martin ist verheiratet und hat zwei Kinder, die in Kolumbien geboren wurden. In seinem Leben ist unser Land sehr wichtig und er hat eine schweizerisch-kolumbianisch-amerikanische Familie gegründet, die auf persönlicher Ebene die Vielfalt widerspiegelt, die die Schweiz und Kolumbien auszeichnet.

Er lädt Sie herzlich ein, das pädagogische Angebot der Helvetia Hochschule kennen zu lernen und Teil dieser wunderbaren Gemeinschaft zu werden.