HELVETIA FONHELVETIA SCHULPERSONALFONDS

FONDS DER ANGESTELLTEN UND LEHRER DES SCHULVERBANDS HELVETIA - FONHELVETIA

Mission

Stärkung der Bande der Solidarität und Gemeinschaft unter den Mitgliedern durch das Angebot von Dienstleistungen, die zur Verbesserung der Lebensqualität und des sozialen und wirtschaftlichen Wohlergehens der Mitglieder und ihrer Familien beitragen, durch Spar- und Kreditlinien sowie gegenseitige Hilfe und gemeinsame Integration, wobei die Geschäftsführung auf ethischen und moralischen Werten und Grundsätzen basiert.

Vision

Wir wollen als erste Alternative für die unmittelbaren Bedürfnisse unserer Mitglieder anerkannt werden, ihre Lebensqualität verbessern und das Sparen als Kreditquelle für das soziale Wohlergehen fördern.

Zielsetzungen

Ihr wichtigstes soziales Ziel ist die Förderung von Gemeinschaft und Sparen sowie die Bereitstellung von Krediten und sozialen Dienstleistungen.

class="img-responsive
Sie müssen Angestellter oder Pensionär des Schulvereins Helvetia sein und die 2-monatige Probezeit bestehen.

Ein Beitrittsformular erhalten Sie im Verkehrsbüro.

Ihr Beitrag beläuft sich auf mindestens 3 % und höchstens 10 % Ihres Grundgehalts.

KREDITMODALITÄTEN

VERBRAUCHER
Im Rahmen dieser Modalität wird FONHELVETIA die folgenden Kreditlinien gewähren.

a) ORDENTLICHES DARLEHEN: Es wird für alle Gesellschafter kostenlos sein, wobei klargestellt wird, dass die Gesellschafter mit befristetem Vertrag die Bestimmungen von Artikel 5 der vorliegenden Verordnung in Anspruch nehmen müssen.

  • Dauer der Beteiligung am Fonds: 2 Monate
  • Betrag: das 2-fache des gesparten Betrags
  • Zahlungsfrist: maximal 3 Jahre (36 Monate)
  • Zinsen: 1 % pro Monat, genehmigt am 25. April 2011.

b) EXTRAORDINÄRES DARLEHEN: Es wird für alle Gesellschafter kostenlos angelegt, wobei klargestellt wird, dass für Gesellschafter mit einem befristeten Vertrag die Bestimmungen von Artikel 5 der vorliegenden Verordnung gelten.

  • Dauer der Zugehörigkeit zum Fonds: 2 Monate
  • Betrag: das 2,1- bis 3-fache des eingesparten Betrags
  • Zahlungsfrist: maximal 3 Jahre (36 Monate)
  • Zinssatz: 1,3 % pro Monat, genehmigt am 25. April 2011.

(c) TRANSITORIUM ODER PRESTAY: Die Bestimmung ist frei.

  • Dauer der Beteiligung am Fonds: 2 Monate
  • Betrag: von $50.000 bis $200.000
  • Zahlungsfrist: Von 1 Monat bis maximal 3 Monate, bei Nichtkündigung wird der Betrag von der Gehaltsabrechnung abgezogen.
  • Zinsen: 1,1% pro Monat.

d) SOFORT-DARLEHEN:

  • Dauer der Beteiligung am Fonds: 3 Monate
  • Betrag: Das Sparguthaben des Mitglieds
  • Zahlungsfrist: Bis zu 8 Monate, bei Nichtkündigung wird der Betrag von der Gehaltsabrechnung abgezogen.
  • Zinsen: 1% pro Monat