NURSING

Die Krankenstation der Helvetia Hochschule ist ein physischer Raum, der für das physische, psychische und soziale Wohlbefinden der Studierenden und der Helvetia-Gemeinschaft eingerichtet wurde.

Es zielt darauf ab, die Gesundheitsprobleme, von denen sie in der Regel betroffen sind, zu ermitteln und ihnen durch Gesundheitsfürsorge, Aufklärung und Präventionsmaßnahmen eine rasche und rechtzeitige Lösung zu bieten. Ziel ist es, jedem Menschen zu helfen, einen optimalen Gesundheitszustand zu erhalten. Darüber hinaus sollen sie in den verschiedenen Phasen ihres Wachstums und ihrer Entwicklung unterstützt werden.

Die Krankenstation bietet auch Erste Hilfe und Erstversorgung für Schüler und Mitglieder der Schulgemeinschaft, die dies während des Schultages und/oder während ihres Aufenthalts in der Einrichtung benötigen. Sie bietet Notfallversorgung und mögliche medizinische oder traumabedingte Gesundheitsprobleme und überweist sie an Gesundheitseinrichtungen zur rechtzeitigen medizinischen Versorgung.

1