Koexistenz in der Schule2024-04-23T15:49:12-05:00

Zusammenleben lernen

Die Helvetia Schule hat ein umfassendes Paket von Prozessen, Programmen und Aktivitäten für die gesamte Schulgemeinschaft definiert, um das richtige Zusammenleben zu fördern und zu stärken und Verhaltensweisen zu verhindern, die den Aufbau eines gesunden und glücklichen Schulumfelds beeinträchtigen. Wir haben dieses Inhaltszentrum entwickelt, damit Schüler, Eltern, Lehrer und Mitarbeiter alle Informationen und Inhalte im Zusammenhang mit dem Zusammenleben in der Schule leicht finden können und eine gebildete und informierte Gemeinschaft über die Mechanismen verfügen, die der Schule zur Verfügung stehen, um dieses zu stärken.

srcset="https://www.helvetia.edu.co/wp-content/uploads/2023/08/DSC_7199-200x133.jpg

Handlungsschwerpunkte

1. integrale Versorgungsroute

Definiert die Prozesse und Protokolle, die von den Einrichtungen und Institutionen, die das Nationale System der schulischen Koexistenz und der Ausbildung für Menschenrechte, der Sexualerziehung und der Vorbeugung und Abschwächung von schulischer Gewalt bilden, in allen Fällen, in denen die schulische Koexistenz und die menschlichen, sexuellen und reproduktiven Rechte von Schülern in Bildungseinrichtungen betroffen sind, zu befolgen sind, wobei ein flexibles, umfassendes und ergänzendes Dienstleistungsangebot formuliert wird (Artikel 29 des Gesetzes 1620 von 2013).

Dieser Weg sieht eine Reihe von Maßnahmen in den Bereichen Förderung, Vorbeugung, Pflege und Überwachung vor, um das Zusammenleben in der Schule zu stärken und die Auswirkungen einiger Faktoren, die es beeinträchtigen könnten, zu verringern.

Diese Route und alle damit verbundenen Pflegeprotokolle sind in unserem Koexistenz-Handbuch beschrieben und können hier heruntergeladen werden:

2. sicheres Surfen

Es soll Instrumente zur Stärkung der sozio-emotionalen Entwicklung der Schüler bereitstellen und dabei die Situationen berücksichtigen, die sie in jeder Phase ihrer Entwicklung bewältigen müssen.

Hier können Sie die Arbeitshefte für die einzelnen Klassenstufen herunterladen:

class="img-responsive

3. Parenting Schulen 

  • Sexuelle Entwicklung bei Jungen und Mädchen l Juni 2023 2023 siehe hier
  • Sexualerziehung in der Adoleszenz 1 l 2023 siehe hier
  • Sexualerziehung in der Adoleszenz 2 l 2023 siehe hier
  • Frühkindliche Sexualerziehung 2023 siehe hier
  • Elternschule 2023 siehe hier
  • Konferenz: Prävention des Nikotinkonsums in elektronischen Geräten siehe hier
  • Väter und Mütter in Zeiten des Internets 2023 siehe hier

4. Schulmediation

Sie zielt darauf ab, die friedliche Lösung von Konflikten durch einen konstruktiven Dialog zu erleichtern und Vereinbarungen zu treffen, um künftige Konflikte zu vermeiden.

Treffen Sie unsere Schulmediatoren hier

Brauchen Sie Hilfe?

Hier finden Sie Unterstützung in Situationen der Koexistenz oder der Verletzung Ihrer Rechte.

5. Positive Disziplin

Es handelt sich um eine Philosophie und eine Methodik zur Erziehung von Kindern und Jugendlichen im schulischen und familiären Kontext, damit sie mit Empathie, Motivation und Engagement handeln.

Im folgenden Video erklärt Luz Ángela Cano, Koordinatorin des Programms für positive Disziplin an der Schule, worum es geht:

Nachrichten

Unsere Verbündeten

class="img-responsive
class="img-responsive
Nach oben gehen